Das diesjährige Sommerfest stand unter dem Zeichen des Jubiläumsmottos „Wir sagen Danke!“.

Zunächst ging es per Planwagen durch die Beckumer Berge zum ersten Halt. Dort hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit ein paar Informationen über die heimische Zementindustrie und einen Überblick auf die ansässigen Werke zu bekommen. Von dort aus ging es weiter zum ersten Boxenstop. Nach dem die „Kühlflüssigkeiten“ ausgetauscht wurden konnte die Fahrt zum  klitzekleinen Hofladen fortgesetzt werden.

Dort angekommen wurden alle Gäste durch die Unternehmensleitung begrüßt, die anschließend einen Rückblick auf die Gründung und die letzten 25 Jahre von HBS gab. Dabei betonte die Geschäftsführung, dass der Erfolg von HBS zu einem sehr großen Teil von den inzwischen fast 1.000 Mitarbeitern, die tagein/tagaus bei den zahlreichen Kunden im Einsatz sind, getragen wird.

 Beim dem folgenden Essen wurden gemeinsam erlebte Dinge, aber auch die ein oder andere Anekdote ausgetauscht. Selbstverständlich fehlte nicht das schon traditionelle Kickerspiel, bei dem sich die Mitarbeiter im Wettbewerb beweisen konnten. Mit guter Laune und der passenden Musik wurde das Jubiläumsjahr noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.