hbs_uebernahme_jeremy_titel

Jeremy Friese startet nach seiner Ausbildung als Vertriebsdisponent durch

„Am meisten freue ich mich auf die Mitarbeitergespräche mit ‚meinen Fahrern‘“, verrät Jeremy Friese. Der Bergkamener hat jetzt seine Ausbildung bei HBS als Personaldienstleistungskaufmann mit der Abschlussnote von 1,3 bestanden und wird von der HBS-Niederlassung in Hamm als Vertriebsdisponent übernommen. Hier hatte der junge Mann 2019 seine Ausbildung begonnen. „Das Schöne daran, nun kein Azubi mehr zu sein, ist es, dass die Berufsschule wegfällt und ich nun volle fünf Tage in der Niederlassung sein kann. Man bekommt einfach viel mehr mit, der Informationsfluss ist ein anderer. Ich möchte gern in Hamm voll durchstarten und das Team unterstützen“, so der neue Kollege. „Während meiner Ausbildung wurde ich von drei Personen besonders intensiv unterstützt und dafür bin ich sehr dankbar: Niederlassungsleiterin Susanne Strothmüller, Vertriebsdisponent Mathias Lüdtke und meiner Schwester. Sie alle waren für mich ein großer Rückhalt und haben immer an meine Fähigkeiten geglaubt. Auch die anderen Kolleginnen und Kollegen im Team so wie meine Familie und Freunde haben mein Tun immer bestärkt“, freut sich Jeremy Friese. Zum Dank für die Unterstützung wird der frischgebackene Personaldienstleistungskaufmann die Kolleginnen und Kollegen aus Hamm zum Essen einladen.

HBS Industriedienste besteht seit 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen, neben der Niederlassung in Hamm und dem Stammsitz in Beckum gibt es Standorte in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Lippstadt und Warendorf. Als Personaldienstleister ist HBS ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmerschaft – und zwar unabhängig von der Betriebsgröße. Die Bandbreite der Kundschaft reicht vom Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern.

HBS bedient seine Unternehmenskunden branchenübergreifend im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich. Auch bei den vermittelten Tätigkeiten ist HBS sehr breit aufgestellt und stellt das passende Personal vom Produktionshelfer in der Industrie bis zur Fach- und Führungskraft bereit. Dabei kommt diesen Unternehmenskunden zugute, dass es feste Ansprechpartner für sie in der jeweiligen Niederlassung gibt. Jeremy Friese gehört nun auch dazu. Wir gratulieren zum sehr guten Berufsabschluss und wünschen ihm einen erfolgreichen Start als Vertriebsdisponent bei HBS in Hamm.

HBS Industriedienste ist als Personaldienstleister in verschiedenen Regionen Deutschlands vertreten – darunter in Beckum (Stammsitz mit Hauptverwaltung und Niederlassung), Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm, Lippstadt und Warendorf. Das Personaldienstleistungsunternehmen ist ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmerschaft im technischen, gewerblichen und kaufmännischen Segment. Zum Leistungsportfolio zählen Zeitarbeit (Arbeitnehmerüberlassung), Personalvermittlung und On-Site-Management.