hbs_zaremba_jubilaeum_og

Bedburger Niederlassungsleiter Michael Zaremba blickt auf ein Jahrzehnt bei HBS zurück

Auf ein ganzes Jahrzehnt bei HBS kann Niederlassungsleiter Michael Zaremba aus Bedburg in diesen Tagen zurückblicken. Am 1. August 2011 hat der heute 32-Jährige seine Ausbildung bei HBS begonnen, seit November 2014 führt der gebürtige Hammer die HBS-Niederlassung am Standort Bedburg. Wir gratulieren! Als er sich nach seinem Studium in Leipzig für die Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann entschied, war das Berufsbild noch verhältnismäßig neu – überzeugt hat ihn dann Herr Brandherm. „Herr Brandherm war so sympathisch bei dem Vorstellungsgespräch damals, ich ging aus seinem Büro und dachte mir nur, da willst du arbeiten. Dass ich zehn Jahre später immer noch hier sein werde, habe ich damals nicht erwartet“, erinnert sich Zaremba.

Seine Position als Niederlassungsleiter in Bedburg gefällt ihm deshalb so gut, weil er einen großen Entscheidungsspielraum hat und sich in weiten Teilen selbstverwirklichen kann. „Ich kann die Lebensweise meiner Mitarbeiter verbessern, indem ich ihnen zu einem guten Job verhelfe, sie dort abhole wo sie beruflich stehen und sie motiviere, das Beste aus sich herauszuholen – das ist das Schöne an meiner Arbeit“, berichtet Michael Zaremba. Aus dieser Zufriedenheit heraus kann sich der Niederlassungsleiter, der im Raum Düsseldorf inzwischen eine neue Heimat gefunden hat, auch vorstellen, noch viele Jahre bei HBS in Bedburg zu verbringen: „Zeitarbeit und Werkverträge sind so facettenreich und spannend, dass ich täglich neu einen interessanten Berufsalltag erlebe“, so Zaremba.

hbs_zaremba_jubilaeum_insta_2021

HBS Industriedienste wurde 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen in Beckum gegründet, neben Stammsitz und Niederlassung vor Ort existieren Niederlassungen in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm, Lippstadt, Warendorf sowie neuerdings auch eine Zweigstelle der Beckumer Niederlassung in Ahlen. In Bedburg gehören mittelständische Unternehmen überwiegend aus der Energiebranche zum Kundenspektrum des Personaldienstleisters. HBS ist an allen Niederlassungen ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Wirtschaft – und zwar unabhängig von der Betriebsgröße. Die Bandbreite bei Jobs und Personal reicht vom Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern. HBS bedient seine Unternehmenskunden branchenübergreifend im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich