Personalprofis Sabine Völckert und Ronald Kuß gehen in der Hauptstadt an den Start

Seit Anfang des Jahres leitet Sabine Völckert das vierköpfige HBS-Team in Berlin: Nach mehr als 15 Jahren Berufserfahrung in der Branche der Personaldienstleistungen hat die 48-Jährige hier ein neues berufliches Zuhause gefunden. Ursprünglich absolvierte die Personalfachfrau eine Ausbildung als Porzellangestalterin in Meißen. „Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Mahlsdorf haben mich sehr herzlich und respektvoll aufgenommen“, so Sabine Völckert. „Vom ersten Tag an habe ich mich hier als neues Mitglied der HBS-Familie sehr wohl gefühlt“. Die frisch gebackene Niederlassungsleiterin in Berlin ist verheiratet und wohnt im brandenburgischen Hoppegarten. In ihrer Freizeit widmet sie sich gern dem Windsurfen, ihrem Garten und ausgiebigen Spaziergängen. Urlaube verbringt sie am liebsten auf der Insel Rügen.

Zeitgleich mit seiner neuen Vorgesetzten ging auch Ronald Kuß als Vertriebsdisponent in Berlin nach kurzer Einarbeitungszeit in Ostwestfalen-Lippe an den Start: Der 51-Jährige bringt neben vielen Jahren Berufserfahrung in der Personaldienstleistungsbranche auch berufliche Kenntnisse in den Bereichen Hotellerie und Hochleistungssport mit. „Ich freue mich auf die neue Stelle, die ich als großartige Herausforderung mit langfristigen Perspektiven sehe und bin sehr dankbar für die herzliche Aufnahme durch die neuen Kollegen und die gute Einarbeitung in Bielefeld. Einen besseren Start kann man sich nicht wünschen!“, so Herr Kuß.

Sabine Völckert hat sich als neue Niederlassungsleiterin für Berlin das persönliche Ziel gesetzt, den Personaldienstleister noch stärker auf dem Berliner und Brandenburger Markt zu etablieren. “Klar definierte Strukturen sind mir sehr wichtig. Sie funktionieren am besten in einer Atmosphäre von Herzlichkeit, gegenseitigem Respekt und Entfaltungsfreiheit. Das ist eine Kombination, die Erfolg garantiert. Dafür steht HBS und so soll es auch in Zukunft bleiben“.

HBS Industriedienste besteht seit 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen, neben dem Standort Berlin gibt es acht weitere deutschlandweite Standorte, nämlich in Beckum (Stammsitz und Niederlassung), Bedburg, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm, Lippstadt und Warendorf. Als Personaldienstleister ist HBS ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmen– und zwar unabhängig von Branche und Betriebsgröße. Die Bandbreite der Kundschaft reicht vom Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern, diese Unternehmenskunden werden im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich bedient.