Marco Jaschkowitz wechselte von der Zeitarbeit in eine Anstellung beim Kunden

Nach gerade einmal vier Monaten Einsatz bei einem Unternehmen in Bönen konnte HBS-Mitarbeiter Marco Jaschkowitz (Foto links) von der Zeitarbeit in eine Anstellung beim Kunden wechseln. Hier arbeitet der 26-Jährige aus Hamm als Lagerarbeiter und bedient den Schnellläufer im Lager. „Herr Jaschkowitz hat sich schnell ins Unternehmen integriert und ins Team eingefunden. Wir waren mit seiner Arbeitsleistung von Anfang an sehr zufrieden“, freut sich der Standortleiter des Kunden aus Bönen (rechts im Bild). Und auch der junge Mann aus Hamm hat sich sehr über die Übernahme gefreut, der Job im Lager gefällt ihm gut: „Ich hoffe, dass ich nach der Übernahme nun auch dauerhaft hier bleiben kann“, so Jaschkowitz. Zuvor hatte HBS ihm den Weg aus der Arbeitslosigkeit geebnet: Marco Jaschkowitz war beim Jobcenter gemeldet, bis ihm die HBS-Niederlassung in Hamm die Möglichkeit einer Beschäftigung bot. „Ich bin für diese Chance, wieder ins Berufsleben zurückzufinden, sehr dankbar und finde, dass HBS ein guter Arbeitgeber ist. Es hat nie Probleme gegeben, alles war bestens“, lobt Jaschkowitz. Auch Janice Jolk (Mitte), Vertriebsdisponentin bei der HBS-Niederlassung in Hamm, freut sich sehr über den Vermittlungserfolg nach nur vier Monaten.