hbs_zaremba_jubilaeum_og

Zwei neue Recruiter sind in Beckum und Hamm an den Start gegangen

„An meiner neuen Tätigkeit gefällt mir besonders, dass ich Menschen einen guten Job vermitteln kann, der zu ihnen und ihren Fähigkeiten passt und damit zu ihrer Zufriedenheit beitragen kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich: „Ein Job kann eine große Chance bedeuten“, verrät Mihai Botorog. Der 41-Jährige hat jetzt seine neue Tätigkeit als Recruiter in der Niederlassung Beckum aufgenommen und wird im Büro in Ahlen im Einsatz sein. Der Deutschrumäne – Botorog stammt aus Rumänien, hat als Kind in seinem Heimatland eine deutsche Schule besucht – weiß, wovon er spricht, er hat nämlich selbst einmal in der Nahrungsmittelindustrie als Kommissionierer gearbeitet. Später arbeitete er als Dolmetscher für seinen damaligen Arbeitgeber. Gelernt hat der Familienvater Fremdsprachen mit dem Berufsziel Dolmetscher. Er verfügt über Auslandserfahrung in Spanien, wo der Vater von zwei Kindern ein Jahr lang gelebt hat. Seit 2017 ist Mihai Botorog in der Zeitarbeitsbranche tätig, seit August 2021 unterstützt er die Kolleginnen und Kollegen bei HBS.

Ebenfalls neu im HBS-Team ist Eren Filiz. Der 29-Jährige stammt aus Hamm und ist nun in seiner Heimatstadt als Recruiter tätig. Auch er verfügt über praktische Erfahrungen als Arbeitnehmer in der Zeitarbeit. „Ich war ursprünglich als Arbeitnehmer für HBS tätig und wurde sogar vom Kunden nach nur drei Wochen übernommen – habe aber schnell gemerkt, dass mich die Tätigkeit auf Dauer nicht erfüllt“. Nun ist Eren Filiz als Recruiter ein Teil des Hammer HBS-Teams: „Der Kontakt zu Menschen und diesen eine neue Chance, passend zu Ihren Fähigkeiten und Vorkenntnissen zu bieten, macht mir sehr viel Spaß. Da mir schon immer nachgesagt wurde, dass ich sehr gut mit Menschen umgehen kann und über sehr gute emphatische Fähigkeiten verfüge, bin ich in meinem Traumjob angekommen“, verrät Eren Filiz, der sich im Team Hamm bereits sehr wohl fühlt. In seiner Freizeit reist der Automobil-Liebhaber sehr gern – er hat mittlerweile ganz Europa bereist und die nächsten Ziele sind in Übersee.

HBS Industriedienste besteht seit 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen in Beckum, neben dem Stammsitz gibt es Niederlassungen in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, HammLippstadt und Warendorf, sowie ein Außenbüro in Ahlen, das von Beckum aus geführt wird. Als Personaldienstleister ist HBS ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmerschaft, unabhängig von der Betriebsgröße. Die Bandbreite der Kundschaft reicht vom Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern.

HBS bedient Unternehmenskunden branchenübergreifend im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich. Auch bei den vermittelten Tätigkeiten ist HBS sehr breit aufgestellt und stellt das passende Personal vom Produktionshelfer in der Industrie bis zur Fach- und Führungskraft bereit. Dabei ist für diese Unternehmenskunden vorteilhaft, dass sie feste Ansprechpartner in der jeweiligen Niederlassung haben. Mihai Botorog und Eren Filiz gehören nun auch dazu. Willkommen im Team!