HBS wünscht Frohe Ostern

HBS wünscht Frohe Ostern

HBS Hubertus Lila

Wir sind und bleiben Ihr zuverlässiger Personaldienstleister

HBS Industriedienste wünscht allen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Bewerbern angenehme Tage. Das lange Osterwochenende bietet vielen von Ihnen die Gelegenheit, nach dem langen Winter einmal abzuschalten und zu entspannen. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten rund um die Feiertage. Flink wie die Hasen schauen wir einem tollen Frühling entgegen.

Gern sind wir als zuverlässiger und engagierter Personaldienstleister für unsere Geschäftspartner da und bleiben stets offen für Ihre Anliegen und Personalwünsche in der Zeitarbeit. Auch als attraktiver und fairer Arbeitgeber ist HBS bekannt. Schicken Sie uns gern Ihre Initiativbewerbung, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten.

HBS Industriedienste wurde 1994 als gegründet. Neben Hauptsitz und Niederlassung in Beckum gibt es Standorte in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm, Lippstadt und Warendorf. HBS ist kompetenter und erfahrener Dienstleister für die regional ansässigen Unternehmen – und zwar unabhängig von Branche und Betriebsgröße. Die Bandbreite unserer Kunden reicht von Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern. HBS unterstützt flexibel und zuverlässig mit Personal im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich.

Verstärkung für Bielefeld und Lippstadt

Verstärkung für Bielefeld und Lippstadt

HBS Hubertus Lila

Zwei neue Vertriebsdisponenten gehen für HBS an den Start

„Für mich hätte es nicht besser laufen können als bei HBS in Bielefeld zu landen. Ich bin frohen Mutes, hier eine erfolgreiche Zukunft vor mir zu haben. Hier können wir im Kollegenkreis einiges gemeinsam bewegen“, glaubt Maximilian Höpfner, der den Beruf des Personaldienstleistungskaufmanns gelernt und die Ausbildung im Januar erfolgreich abgeschlossen hat. Auch in einem anderen HBS-Standort geht ein neuer Kollege ins Rennen: In Lippstadt komplettiert Jens Eckmann (30) das Team.

Der neue Kollege in Bielefeld, Maximilian Höpfner, ist in seiner Freizeit begeisterter Fußballer: Der 26-Jährige ist im Besitz einer B-Trainer-Lizenz und trainiert Jugendmannschaften. Auch sonst ist er in der Jugendarbeit aktiv und hat des Öfteren schon Ferien-Freizeit-Gruppen begleitet. Während der Pandemie liegen diese Aktivitäten brach: „Dafür gehe ich dann mit meiner Freundin spazieren oder verbringe viel Zeit mit der Familie“, so Höpfner.

Auch in Lippstadt ist der Neuzugang begeisterter Sportler: American Football hat es Jens Eckmann angetan. Der 30-Jährige ist Quereinsteiger: Als gelernter Hotelfachmann arbeitet er seit mehr als zwei Jahren in der Branche der Personaldienstleistungen.

HBS Industriedienste besteht seit 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen, neben Stammsitz und Niederlassung in Beckum gibt es Niederlassungen in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm, Lippstadt und Warendorf. Als Personaldienstleister ist HBS ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmerschaft – und zwar unabhängig von der Betriebsgröße. Die Bandbreite der Kundschaft reicht vom Handwerksunternehmen über den Mittelstand bis zum Konzern.

HBS bedient seine Unternehmenskunden branchenübergreifend im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich. Auch bei den vermittelten Tätigkeiten ist HBS sehr breit aufgestellt und stellt das passende Personal vom Produktionshelfer in der Industrie bis zur Fach- und Führungskraft bereit. Dabei kommt diesen Unternehmenskunden zugute, dass es feste Ansprechpartner für sie in der jeweiligen Niederlassung gibt. Maximilian Höpfner und Jens Eckmann gehören nun ebenfalls dazu. Herzlich Willkommen!

Sportliches HBS-Team aus Lippstadt

Sportliches HBS-Team aus Lippstadt

HBS Hubertus Lila

Drei Mitarbeiter liefen den Charity Winterlauf über drei Etappen mit

Für unsere Kolleginnen und den Kollegen aus Lippstadt hieß es jetzt: Die Sportschuhe schnüren und los! Jens Eckmann (links), Jana Wölk (Mitte) und Luise Schmücker (rechts) sind den von der Sparkasse Hamm organisierten Charity Winterlauf mitgelaufen und haben dazu beigetragen, Spendengelder für das Christliche Hospiz in Hamm und die Kinderkrebshilfe Münster zusammenzutragen. Die freiwillige Teilnahmegebühr ging komplett an die beiden wohltätigen Organisationen – HBS hat dafür 100 Euro gespendet.

 Wegen der derzeitigen Corona-Beschränkungen fand der Lauf virtuell statt, das bedeutet: Jeder der Teilnehmer ist GPS-gestützt eine freiwillige Strecke gelaufen und hat den zurückgelegten Weg via App getrackt. Das Ergebnis musste jeder einzelne Läufer dann nach dem Lauf hochladen. Los ging’s für die drei sportlichen Teammitglieder in der letzten Januarwoche: In diesem Zeitraum haben alle drei die Chance wahrgenommen, die zehn Kilometer-Distanz auf einer selbstgewählten Route zu laufen. In der zweiten Februarwoche legten Jens Eckmann und Luise Schmücker noch mal „eine Schippe drauf“ und liefen die 15 Kilometer, wobei Jens Eckmann den 32. Platz in seiner Altersklasse belegen konnte und Luise Schmücker den 33. Platz in ihrer. Auch zwei Wochen später waren beide Lippstädter Kollegen noch einmal am Start – dieses Mal ging es darum, die Halbmarathon-Distanz zu bewältigen: 21,1 Kilometer standen auf dem Plan, eine große Herausforderung, die beide mit Bravour meisterten. „Ein etwas anderer Lauf als üblich – aber die Anstrengungen haben sich wirklich gelohnt und es hat Spaß gemacht“, waren sich alle drei HBS-Läufer einig. Niederlassungsleiterin Nicole Steinhoff unterstützte im Hintergrund durch Motivation und leistete mentalen Beistand.

HBS Industriedienste besteht seit 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen in Beckum. Neben dem Standort Lippstadt gibt es Niederlassungen in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm und Warendorf. HBS ist an allen Standorten zuverlässiger Dienstleister der regionalen Unternehmerschaft – und zwar unabhängig von der Betriebsgröße. Die Bandbreite der Unternehmenskunden reicht vom Handwerksunternehmen über Mittelständler bis zum Konzern, und zwar branchenübergreifend. HBS bedient Unternehmen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich mit flexiblem Personal.

Vorgestellt: Unser Damentrio in Warendorf

Vorgestellt: Unser Damentrio in Warendorf

HBS Hubertus Lila

Marleen Bajohr leitet den neuen Standort in der münsterländischen Kreisstadt

Der Aktionsradius von HBS vergrößert sich immer mehr, die Zahl der bundesweiten Standorte steigt: HBS Industriedienste ist jetzt auch in Warendorf vertreten. Vor einigen Wochen haben wir über den Stand der Ausbauarbeiten unserer neuen Niederlassung am Wilhelmsplatz berichtet, nun wird es Zeit, das Team einmal vorzustellen: Die neue Niederlassungsleiterin Marleen Bajohr wird unterstützt von Doreen Wegener als Vertriebsdisponentin und von Nicol Ulbrich als Regionalleiterin Vertrieb. Die drei Damen freuen sich auf die Zusammenarbeit: „Wir sind ein tolles Team mit verschiedenen Charakteren, die hervorragend harmonieren. Das haben wir in den ersten Wochen unserer Zusammenarbeit bereits festgestellt“, betont Niederlassungsleiterin Marleen Bajohr. Das Trio hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Standort Warendorf gemeinsam zu etablieren und dabei die Unternehmenswerte Fairness, Flexibilität und Zuverlässigkeit mit Leben zu füllen. „Wir drei teilen diese Werte und legen großen Wert auf Menschlichkeit und Ehrlichkeit in der Zeitarbeit“, berichtet die gelernte Personaldienstleistungskauffrau, die sich selbst als Familienmensch bezeichnet. Die gebürtige Warendorferin ist fest verwurzelt in ihrer Heimatstadt und sogar Mitglied im Bürgerschützenverein. In ihrer Freizeit kocht sie gerne und geht regelmäßig spazieren – dazu nimmt sie derzeit auch gerne mal den Hund einer Freundin mit. Darüber hinaus mag die 23-Jährige Reisen – vor allem spontane Städtetrips.

HBS Industriedienste wurde 1994 als Personaldienstleistungsunternehmen in Beckum gegründet. Neben Niederlassung und Zentrale am Stammsitz und dem neuen Standort in Warendorf gibt es Standorte in Bedburg, Berlin, Bielefeld, Dortmund, Gütersloh, Hamm und Lippstadt. An allen Standorten ist HBS ausgerichtet auf die Bedürfnisse der regionalen Unternehmerschaft in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit), Personalvermittlung und On-Site-Management. HBS kümmert sich um die Personalbedarfe seiner Unternehmenskunden branchenübergreifend im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich.